• 100.jpg
  • 20150814_115444.jpg
  • IMG-20160326-WA0056.jpg
  • IMG-20160328-WA0000.jpg
  • sechster-Tag-Ausflug_1.jpg

Israelaustausch

Das Circuszentrum Balloni führt 2015/2016 einen, vom Landesjugendamt geförderten Jugendaustausch zwischen Deutschland und Israel durch. Die Mittelbereitstellung erfolgt aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundes über das Bundesminsterium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend, vertreten durch die Organisation Conact (Berlin) und dem Landesjugendamt in Nordrhein - Westfalen.
Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren aus Israel und Deutschland werden in diesem Austauschprojekt mit Methoden aus Akrobatik, Theater und Tanz an ihren Bildern und Vorstellungen von sich und den anderen Menschen (aus der anderen Kultur) arbeiten.
Durch die internationale Begegnung zwischen israelischen und deutschen Jugendlichen und die gemeinsame Arbeit werden Toleranz, Teamfähigkeit, Weltsicht, Mobilität und Flexibilität gefördert. Vorurteile können abgebaut werden und echte Freundschaften können entstehen. Die israelischen Jugendlichen sind Teil einer Body Percussion /Theater Gruppe.
Der Austausch begann mit dem Besuch der israelischen Jugendlichen vom 14. - 20. August 2015 in Soest.
Neben den gemeinsamen Proben standen unter anderem ein Ausflug nach Münster und eine Stadtführung die den Schwerpunkt auf das jüdisches Leben in Soest legt, auf dem Programm. Am Ende dieser spannenden Woche entstand eine öffentliche Abschlussaufführung in der Jugendlicher beider Nationen zusammen ihr gemeinsam erarbeitetes Programm zeigten .

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok